Beruflicher Werdegang

 

1972 Abitur am staatlichen humanistischen Görresgymnasium in Düsseldorf, danach

Studium der Medizin an den Universitäten

Lüttich, Düsseldorf und Bonn

1979 Staatsexamen und Approbation als Arzt

1980 Promotion an der Universität Düsseldorf

18-monatiger Wehrdienst als Stabsarzt

1981-84 Assistenzarzt im Kreiskrankenhaus

Bogen/Bayern, Innere Abteilung

1984-88 Assistenzarzt Städt. Krankenhaus Rosenheim, Innere Abteilung

Tätigeit auf der allgemeinen Inneren Station, Intensivstation, Dialyse, Labor, Röntgen, Endoskopie, Herzkatheterlabor, Implantation von Herzschrittmachern

Mein besonderes Interesse galt und gilt  den Schilddrüsenerkrankungen.

1988 Nach Ablegung der Prüfungen vor der

bayerischen Landesärztekammer Anerkennungen als Facharzt für Innere Medizin und Homöopathie

 

Seit 1989 niedergelassener Internist in Düsseldorf, Gartenstr. 11 mit der Zusatzbezeichnung Homöopathie.

 

2011 Ausbildung und Prüfung zum Betreuer für "Metabolic Balance", einer Methode zur Stoffwechseloptimierung und Gewichtsregulierung durch Ernährungsumstellung.

 

Lange Jahre habe ich mich neben meiner Praxistätigkeit berufspolitisch stark engagiert.

Von 1989 bis 2009 als Mitglied des Vorstandes der Ärztekammer Nordrhein, dabei von 1993 bis 2009 als Vizepräsident. In dieser Zeit Mitglied und z. T. Vorsitzender einer Vielzahl von Ausschüssen der Bundes- und Landesärztekammer.

Seit 1979 Mitgliedschaft im Hartmannbund, Verband der Ärzte Deutschlands, dort über viele Jahre im Landes- und Gesamtvorstand.

Mitglied im Berufsverband Deutscher Internisten.

2009 beendete ich meine berufspolitischen Aktivitäten, um mich wieder ganz meinen Patienten und meinem Traumberuf widmen zu können.